Über uns


Moore - wichtig für gutes Klima

Wussten Sie, dass Moore enorm wichtig für unser Klima sind und fast doppelt so viel Kohlenstoff binden wie die Wälder auf unserer Erde? Das funktioniert nur, wenn die Moore nass sind. Seitdem wir Menschen die Moore für den Torfabbau und die Landwirtschaft entwässern, geben die Moore viel Kohlenstoffdioxid an die Atmosphäre ab.

Moor schützen und Naturschutz vermitteln

Um die bedrohten Moore sowie deren Pflanzen und Tieren zu erforschen und zu schützen, wurde das Europäische Fachzentrum Moor und Klima (EFMK) gegründet. Das EFMK ist ein einzigartiges Projekt rund um den Lebensraum Moor, Klima und Kraniche in Europa – ein modernes Erlebniszentrum mit wissenschaftlichem Hintergrund.

Unsere Ziele
  • Stärkung: Sicherung und Ausbau des praktischen Moorschutzes für wiedervernässte und vor allem noch zu renaturierende Moorflächen im Naturraum durch den BUND Diepholzer Moorniederung.
  • Vernetzung: Internationale Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch unter Ökologen, Planern und Praktikern des Moor- und Klimaschutzes.
  • Brückenschlag: Gemeinsam mit Landwirten, Torfproduzenten, Naturschützern, Wissenschaftlern und allen interessierten Mitbürgern werden neue Wege für einen verantwortungsvollen Umgang mit den Mooren begangen.

Im Haus ansässig ist der BUND Diepholzer Moorniederung, der seit über 35 Jahren in erfolgreichen Moorschutz in der Diepholzer Moorniederung betreibt. Weiterhin sind viele (wissenschaftliche) Projekte in der Einrichtung angesiedelt.

Hier erhalten Sie unseren aktuellen Flyer und eine Informationsbroschüre zum Herunterladen.

MOORWELTEN - Besucher- und Erlebniszentrum

Um die Bedeutung der Moore auch für die Öffentlichkeit verständlich zu machen, wurde im EFMK ein Besucher- und Erlebniszentrum, die MOORWELTEN, eingerichtet. Die MOORWELTEN sind eine einzigartige Einrichtung rund um den Natur- und Lebensraum Moor. In diesem modernen Erlebniszentrum mit wissenschaftlichem Hintergrund wird der Bezug zwischen Moor- und Klimaschutz eindrucksvoll und multimedial dargestellt. Informieren Sie sich über die 35-jährige Erfolgsgeschichte der Moorrenaturierung durch den in der Einrichtung ansässigen BUND Diepholzer Moorniederung. Erfahren Sie das Neueste aus Wissenschaft und Forschung, beispielsweise die besondere Bedeutung der Moore für unser Klima und Alternativen zu Torf im Gartenbau. Die Themen werden auf interaktive Weise präsentiert, und in einem unterhaltsamen MOORWELTEN-Quiz kann jeder gegen jeden antreten und zeigen, was in Erinnerung geblieben ist.

Erleben Sie das Moor hautnah - entweder im Barfußpark auf dem Außengelände der MOORWELTEN oder Sie steigen in die Moorbahn und fahren zum Moorpadd ins nahegelegene renaturierte Neustädter Moor und wandern dort durchs Moor. Für Gruppen werden Führungen in das Moor zusammen mit einer Moorbahnfahrt angeboten.

Die MOORWELTEN sind darüber hinaus ein idealer Ort für Tagungen und Feiern aller Art. Erfahren Sie HIER mehr darüber.

Weitere Angebote, auch für Kindergruppen, können Sie HIER herunterladen.

Das Team der MOORWELTEN freut sich auf Sie.